Jobs und Karriere

  • DE
 
Mit rund 7.000 Studierenden ist die FH Campus Wien die größte Fachhochschule Österreichs. In den Departments Angewandte Pflegewissenschaft, Applied Life Sciences, Bauen und Gestalten, Gesundheitswissenschaften, Soziales, Technik sowie Verwaltung, Wirtschaft, Sicherheit, Politik steht ein Angebot von mehr als 60 Bachelor- und Masterstudiengängen sowie Masterlehrgängen in berufsbegleitender und Vollzeit-Form zur Auswahl. An den interdisziplinären Schnittstellen entwickeln wir in Lehre und Forschung Ideen und Innovationen sowie Know-how für zukunftsweisende Berufsfelder.
 
Das Rektorat ist gemeinsam mit der Geschäftsleitung für die strategische Ausrichtung der FH Campus Wien verantwortlich und ist für alle akademische Belange zuständig. Wir suchen zur Verstärkung der Stabsstelle Recht - Rektorat zum ehestmöglichen Eintritt für den Standort Wien 10 eine*n

Jurist*in  
Teilzeit

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften
  • Umfassende Kenntnisse des österreichischen Rechtssystems (vor allem des Zivilrechts und des öffentlichen Rechts)
  • Kenntnisse des österreichischen Hochschulsystems inklusive der wichtigsten Rechtsvorschriften und einschlägigen Judikatur
  • Berufserfahrung im (Fach-)Hochschulbereich von Vorteil
  • Sehr gute Englisch-Kenntnisse, weitere Fremdsprachen-Kenntnisse von Vorteil
  • Gute MS Office-Kenntnisse
  • Kommunikationsfähigkeit, Soziale Kompetenz, selbstständige und genaue Arbeitsweise, Eigeninitiative, Organisationsfähigkeit

Ihr Aufgabenbereich

  • Prüfung und Erstellung von Verträgen im akademischen Bereich (vor allem in Forschung, Entwicklung und Weiterbildung)
  • Prüfung und Erstellung von fachhochschulinternen Richtlinien und Regelungen im (studien-)rechtlichen Bereich
  • Rechtliche Beratung, Betreuung und Begleitung aller akademischen Gremien, Organe und Organisationseinheiten insbesondere im Bereich Hochschul- und Studienrecht, Zivilrecht, Unternehmensrecht, Immaterialgüterrecht (Diensterfindungsmeldungen, Patente, urheberrechtliche Fragestellungen iZm Forschung und Lehre)
  • Begutachtung und Verfassen von Stellungnahmen zu Gesetzes- und Verordnungsentwürfen, Unterstützung bei der Umsetzung von Rechtsvorschriften
  • Rechtliche Beurteilung und Prüfung der studienrechtlichen Zulassungsvoraussetzungen
  • Beratung und Begleitung der Nostrifizierungsverfahren (in Zusammenarbeit mit internen und externen Stellen)
  • Organisation und Durchführung der ÖH-Wahlen
  • Weitere organisatorische und administrative Aufgaben (z.B. Mitwirkung im Krisenstab der FH, Führung des zentralen Vertragsarchivs etc.)

Unser Angebot

Für diese Position ist vorerst ein Ausmaß von 30 Wochenstunden vorgesehen. Das Mindestentgelt beträgt laut FH Campus Wien Gehaltssystem EUR 2.631,-- brutto monatlich (Vollzeitbasis, 39 Wochenstunden) – abhängig von der facheinschlägigen Berufserfahrung. Die FH Campus Wien unterliegt keinem Kollektivvertrag. Das Dienstverhältnis soll mittelfristig auf 39 Wochenstunden erweitert werden. 
 
Die FH Campus Wien schätzt das Engagement und die Leistungen ihrer Mitarbeiter*innen als wertvolle Ressource. Daher bieten wir flexible Arbeitszeiten, Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, diverse Sozialleistungen und betriebliches Gesundheitsmanagement. Wir verpflichten uns zur gelebten Gleichstellung und Gleichbehandlung aller Menschen.
 
Mag.a Ingrid Schmiedt, BA freut sich auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungsportal (inklusive Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit). Informationen zum Datenschutz finden Sie unter www.datenschutz/fh-campuswien.ac.at.